Schlagwort-Archive: Zeitmanagement

Bachelor of Time – Zeitmanagement im Studium

Bachelor of TimeHeute möchte ich euch das Buch „Bachelor of Time – Zeitmanagement im Studium“ vom Autor Tim Reichel vorstellen.
Tim Reichel ist der Betreiber von studienscheiss.de und arbeitet seit fünf Jahren an der RWTH Aachen als Fachstudienberater. Dort coacht und berät er Studenten und hilft ihnen bei Problemen und Schwierigkeiten.

Das Buch selber weißt auf Amazon bereits eine hohe Anzahl an guten Bewertungen auf.
Die Bewertung liegt aktuell (19.01.2017) bei 4.8 von 5 Sternen bei 191 Kundenrezensionen*.
Es scheint also auf den ersten Blick, dass das Buch schon dem einen oder anderen geholfen hat.
Deswegen schaue ich mir das Buch nun genauer an und sage euch, ob es auch für euch als berufsbegleitende Studenten hilfreich ist.

Im Vorwort wird schon klar, das die Zielgruppe des Buches eigentlich Vollzeitstudenten sind. Es wird davon gesprochen, dass „Studieren ein Fulltime-Job“ ist.
Ja stimmt, Arbeiten und Studieren ist dann halt „Double Full Time“ oder zumindest das 1,5 -fache. Deshalb sollten sich auch berufsbegleitende Studenten mit dem Thema Zeitmanagement beschäftigen.

Den „Bachelor of Time“ sollt ihr nach sechs Semestern des Zeitmanagement-Studiums bekommen. Jedes Semester steht hierbei für ein Buchkapitel.
Am Ende jedes Kapitels erhaltet ihr eine Übersicht und kurze Zusammenfassung des Gelernten sowie Praxistipps, Aufgaben und Lesetipps zum Inhalt.


Buch auf Amazon ansehen


Beginnen wir mit dem Studium!

Das erste Semester trägt den Titel „Ziele Festlegen“
Im ersten Kapitel werden die Bedeutung von Zielen und die Vorteile des Ziele Setzens erläutert. Dazu wird das bekannte SMART-Konzept vorgestellt und an Beispielen verdeutlicht. Als zweites Konzept wird das Minimal- und Maximalprinzip in gleicher Weise wie beim ersten Konzept erklärt. Die Praxistipps nach den Konzepten bieten extra Informationen, wie du am besten deine Ziele formulierst und aufschreibst. Die letzte Seite des Kapitels bildet ein kurzer Überblick mit Zusammenfassung des Inhalts sowie Aufgaben und Lesetipps.

Das zweite Semester behandelt das Thema „Prioritäten setzen“ und wie das wirklich Wichtige angepackt wird.
Tim Reichel stellt die Konzepte Eat that Frog, die ABC-Analyse und die Eisenhower-Methode vor und veranschaulicht diese an Beispielen aus dem Studium.

In den ersten beiden Kapiteln wurden also deine Ziele formuliert und die wichtigsten Ziele herausgefiltert. Nun geht es daran „Pläne zu schmieden“.
Im dritten Semester geht es darum Pläne zu erstellen und zwar: einen Stundenplan, einen Semesterplan, einen Wochenplan und einen Tagesplan.
Die Planung bleibt dabei flexibel und kann angepasst werden. Für eine effiziente Tagesplanung nutzt Reichel die ALPEN-Methode.

Der Titel des vierten Semesters lautet „Endlich anfangen“. Nachdem du die Ziele, Prioritäten und Pläne erarbeitet hast, heißt es also loslegen.
Da das Loslegen oft eine Hürde darstellt und Tim Reichel dies aus seiner Tätigkeit als Fachstudienberater weiß, widmet sich das vierte Kapitel diesem Thema.
Zum Einsatz kommen dafür die First-Brick-Methode und die Rubikon-Methode.

Mittlerweile sind wir im fünften Semester angelangt. Nachdem du angefangen hast deine Ziele zu verfolgen heißt es „Produktiv werden“.
Bist du beschäftigt oder produktiv? Um deine Zeit sinnvoll zu nutzen und nicht zu verschwenden erfährst du in diesem Kapitel mehr über das Pareto-Prinzip, das Parkinson’sche Gesetz sowie das Pomodoro-Konzept.

Im abschließenden sechsten Semester „Gewohnheiten“ sollen feste tägliche Routinen aufgebaut werden. Es reicht nicht die gelernten Methoden ein paar Tage anzuwenden. Du musst sie trainieren und verinnerlichen. Um dies zu schaffen, gilt es die bisherigen Gewohnheiten zu analysieren und auf die neuen Gewohnheiten umzuprogrammieren.

Glückwunsch zum Bachelor of Time !

Zum krönenden Abschluss folgt noch ein siebtes Kapitel als Bonus-Semester „Motiviert bleiben“.
Hier findest du Infos zu deinem Mindset und deiner inneren Einstellung. 30 positive Sätze, so genannte Affirmationen, sollen dich dabei unterstützen und ermutigen.


Bachelor of TimeBachelor of Time: Zeitmanagement im Studium
in 6 Semestern zum Bachelor of Time
Formate: gebundene Ausgabe, E-Book, Hörbuch

Preis: Kindle Edition: 9,99 Euro | gebundene Ausgabe: 19,90 Euro
(Stand: 08.03.2017 – Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand.)

Bei Amazon kaufen


Das Buch „Bachelor of Time“ gibt es gibt es auch in einer Hörbuch* Version bei Audible. Audible könnt ihr 3 Monate kostenlos* Testen.


Fazit: Die vorgestellten Methoden sind nicht neu und schon in vielen Büchern niedergeschrieben. Aber Tim Reichel schafft es Inhalte, die schon oft gehört und gelesen wurden, leicht und verständlich auf das Studium zu beziehen und an Beispielen aus dem Studienalltag zu erläutern. Das Buch ist sehr angenehm zu lesen und erklärt die wichtigsten Konzepte und Methoden kurz und knackig. Auf den übermäßigen Einsatz von Grafiken, Tabellen und Bildern wurde verzichtet, weshalb das Buch ein wenig textlastig wirkt. Dies stört aber beim Lesen der rund 130 Seiten mit Inhalt nicht sonderlich.

Ich würde das Buch weiterempfehlen und werde es sogar verschenken.


Hinweis: Diese Rezension bezieht sich auf die gebundene Ausgabe des Buchs. Mir wurde zur Bewertung ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt. Dies hatte aber keinen Einfluss auf meine Rezension.

Die mit einem Sternchen * oder dem Amazon Zeichen markierten Links sind so genannte Affiliate Links. Wenn Du über diesen Link ein Produkt kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Dies ändert aber nichts am Preis für dich.